TBS-Logo
© Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e.V.
Seite drucken Zurück
Hotline Zeitarbeit 0211-8371925

 


Tarifverträge

iGZ-DGB, BAP-DGB, Tarif+, Branchenzuschläge

 


Beratung

Hier können Sie Ihre Frage stellen.

 


Schnelltest

Arbeiten Sie zu fairen Bedingungen? Testen Sie selbst!


Aktuelles

Fachtagung für Betriebs- und Personalräte am 23. April 2020 in Dortmund

"Zeitarbeit gut und fair gestalten - aber wie?" Antworten auf diese Frage wird unsere diesjährige Fachtagung für Betriebs- und Personalräte am 23. April 2020 in Dortmund bieten. Die Servicestelle faire Zeitarbeit und Werkverträge bietet diese stark praxisorientierte Veranstaltung kostenlos an. Weitere Infos finden Sie hier.

Orientierungshilfe für Dienst- und Betriebsvereinbarungen

Betriebs- und Personalräte haben auch bei Leiharbeit zahlreiche Handlungsoptionen, bestehende Informations-, Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte zu nutzen. Es ist sinnvoll, den Einsatz von Leiharbeit in Betriebs- und Dienstvereinbarungen zu regeln. Wir bieten hierzu eine Schulungsangebot und eine Orientierungshilfe an.

Equal Pay & 18 Monate Überlassungshöchstdauer - wer, wie, was?

Ab dem 01.01.2018 besteht für Leiharbeitskräfte, die seit 9 Monaten in einem Einsatzberieb ihre Tätigkeit ausüben, der Anspruch auf Equal Pay. Doch wer hat denn wann Anspruch auf Equal Pay? Und was genau heißt denn "gleiche Bezahlung" (Equal Pay)? Weitere Infos auch zur Überlassungshöchstdauer etc. enthält unser Flyer.

Schulungen für ArbeitsvermittlerInnen und betriebliche Interessenvertretungen

Angeboten werden kostenlose Schulungen "Vermittlung in faire Zeitarbeit" für Jobcenter und Agenturen für Arbeit wahlweise ganztägig oder dreistündig. Betriebs- und Personalräte können das Angebot "Leiharbeit und Werkverträge - Handlungsmöglichkeiten für die betriebliche Interessenvertetung" in Anspruch nehmen.